Filter schließen
 
  •  
von bis
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Haddrell's Manuka Honig MGO 800+ UMF 20+ 250g
Haddrell's Manuka Honig UMF 20+ (MGO 800+) 250 g
99,90 € *
250 g (39,96 € * / 100 g)
Haddrell's Manuka Honig MGO 800+ UMF 20+ 500g
Haddrell's Manuka Honig UMF 20+ (MGO 800+) 500 g
179,90 € *
500 g (35,98 € * / 100 g)

Manuka Honig MGO 800+ / UMF 20+

Manuka Honig MGO 800+ / UMF 20+ Info

Manuka Honig wird in verschiedene Qualitätsstufen untergliedert. Das Besondere hierbei ist der jeweilige Methylglyoxal-Gehalt. Ein Manuka Honig MGO 800+ bzw. UMF 20+ beinhaltet mindestens 800 mg/kg Methylglyoxal. Dieser Honig ist einer der stärksten Manuka Honige, die derzeit im Handel erhältlich sind. Ein solch kraftvoller Manuka Honig eignet sich vor allem für eine innerliche Anwendung und eröffnet ein sehr breites Einsatzspektrum. Dieser Manuka Honig ist auch bei sparsamer Verwendung noch äußerst kraftvoll.

Manuka Honig MGO 800 Wirkung (UMF 20+)

Ob bei einer innerlichen oder äußerlichen Anwendung – Manuka Honig MGO 800+ ist der stärkste und zugleich kraftvollste Honig auf dem Markt. Zu herkömmlichen Blütenhonigen unterscheidet er sich vor allem durch den sehr hohen Methylglyoxal-Gehalt, abgekürzt MGO. Dieser ist im Manuka Honig um ein Vielfaches höher und verleiht ihm seine antibakterielle Wirkung. Diese bleibt lange Zeit ein Rätsel und sorgte für viele Spekulationen. Erst Forscher der TU Dresden unter der Leitung Prof. Dr. Henles fanden heraus, dass der Inhaltstoff Methylglyoxal bereits ab 100 mg/ kg eine nachweisbare antibakterielle Aktivität besitzt.

Manuka Honig MGO 800 zertifiziert (UMF 20+)

Manuka Honig MGO 800 bzw. UMF 20+ ist äußerst selten und wird nur von wenigen Herstellern geführt. Bei uns können Sie diesen seltenen Honig von unserem Premium Hersteller Haddrell’s of Cambridge erwerben. Zusätzlich erhalten Sie zu jeder Charge ein Zertifikat, was die Echtheit und den MGO-Gehalt eindeutig auszeichnet. Diese Analysewerte wurden in unabhängigen Laboren getestet und bestätigt. Haddrell’s ist zudem ein offizielles Mitglied der UMF-Organisation und unter der Nummern 1027 auf folgender Website gelistet: http://www.umf.org.nz/umf-members/ Die jeweiligen Gütesiegel erkennen Sie am wabenförmigen Gütesiegel „UMF 20+“ oder der Angabe „MGO 800+“. Diese bestätigen den vorhanden Methylglyoxal-Gehalt von mindestens 800 mg/kg.

Manuka Honig MGO 800 Anwendung (UMF 20+)

Manuka Honig MGO 800+ bzw. UMF 20+ ist der stärkste Manuka Honig, den es derzeit zu kaufen gibt. Durch seinen sehr hohen Methylglyoxal-Gehalt ist er nicht nur äußerst selten, sondern auch wunderbar für eine innere Anwendung geeignet. Er bleibt lange aktiv und kraftvoll, sodass bereits geringe Mengen zu Erfolgen führen können. Eine sparsame Verwendung und Dosierung ist so möglich. Bei einer Anwendung sollte darauf geachtet werden, dass für 30 Minuten auf Getränke und Mahlzeiten verzichtet wird, sodass der Manuka Honig seine volle Kraft entwickeln kann.

Manuka Honig MGO 800 Dosierung (UMF 20+)

Manuka Honig MGO 800 und UMF 20+ sind aufgrund des hohen MGO Gehaltes äußerst selten. Eine Dosierung ist bereits in kleinen Mengen möglich, da der Honig lange aktiv und kraftvoll bleibt. Somit eignet er sich optimal für eine innere Anwendung. Da Manuka Honig ein natürliches Produkt ist, können Sie sich ohne Probleme selbst an die für Sie gewünschte Dosierung herantasten.

Manuka Honig MGO 800 Erfahrung (UMF 20+)

Wer sich für den Manuka Honig MGO 800+ bzw. UMF 20+ entscheidet, der möchte einen kraftvollen und starken Honig, der vor allem für eine innerliche Anwendung geeignet ist. Da die Einsatzmöglichkeiten bei einem Honig mit solch einem hohen Methylglyoxal-Gehalt sehr vielseitig sind, können auch die Erfahrungsberichte nicht unterschiedlicher sein. Eines haben sie aber alle gemeinsam – die Begeisterung zu einem Manuka Honig mit einer so hohen antibakteriellen Kraft.

Manuka Honig MGO 800 Preis (UMF 20+)

Die Preise für einen Manuka Honig MGO 800+ / UMF 20+ sind zu Beginn sicher erst einmal etwas abschreckend, aber wer die Vorzüge zu schätzen gelernt hat, möchte sicher nicht mehr auf ihn verzichten. Eine Anschaffung lohnt sich in vielerlei Hinsicht, da das Einsatzspektrum aufgrund des sehr hohen MGO-Gehaltes dementsprechend weit gefächert ist. Durch die Transportkosten und sehr geringen Produktionsmengen sind die hohen Preise oftmals sehr hoch. Hinzu kommt, dass nur sehr wenig Manuka Honig mit einem Methylglyoxal-Gehalt von über 800 mg/ kg existiert, was den Preis zusätzlich in die Höhe treibt.